Babolat Tennisoutlet HEAD
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Erfahrungen mit Wilson Saitenstiften - rot, schwarz, weiß

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von go deep!
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    NW, nicht weit von RP, 50 km näher an BY und AT
    Beiträge
    855
    Blog-Einträge
    9

    Frage Erfahrungen mit Wilson Saitenstiften - rot, schwarz, weiß

    Hallo zusammen

    Ich interessiere mich für eure Erfahrungen explizit mit Saitenstiften von Wilson.

    Die rote Farbe nennt sich Super Ink und wird mit "besonders geeignet für Polyestersaiten" beworben. Die schwarze und weiße Farbe nennt sich "nur" Stencil Ink, wird aber von den Anbietern ebenfalls als Super Ink beworben; diese Farben haben keinen Hinweis wie rot.

    Selbst habe ich auch schon die Erfahrung gemacht, dass Saitenstiftfarbe üblicherweise Polyestersaiten - scheinbar aufgrund ihrer Oberfläche - schlecht bzw. nur kurz hält und schnell unschön ausschaut...

    Nun, wie verhält es sich mit dem schwarzen und weißen Wilson-Saitenstift, auch ggü dem Wilson-Rot? Preislich gibt es keine Unterschied, aber die Haltbarkeit der Farben im Vergleich?

    Gibt es ggf auch andere schwarze oder weiße Saitenstifte, mit denen ihr insbesondere bei der Verwendung auf Polyestersaiten gute Erfahrungen gemacht habt?

    Freue mich über jede Auskunft, danke und

    lg gd!
    Selbstversuch macht kluch...

    Trend 2-14: Saufen, koksen, coachen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Erhard1
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Brühl / Rheinland
    Beiträge
    289
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der haltbarste (und teuerste) Lack auf Polyester-, Multifilamenten- und Darmsaiten, die rote Wilson Super Ink ist.
    Alternativ dazu habe ich die Gamma Racquet Logo Stencil Ink in rot und schwarz in Gebrauch, die beide zwar mit $2.99 sehr günstig sind, aber halt nicht so haltbar, im Vergleich zum Wilson Lack.

    Über weiße Farben kann ich nur sagen, was ich auch nur gehört und gelesen habe. Demnach gibt es scheinbar immer noch keine sehr haltbare Lackfarbe in weiß.
    Geändert von Erhard1 (13.08.2011 um 11:55 Uhr)
    Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht... er könnte Anlauf nehmen !
    www.racketservice-bruehl.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von go deep!
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    NW, nicht weit von RP, 50 km näher an BY und AT
    Beiträge
    855
    Blog-Einträge
    9
    Also, das Wilson in schwarz kennst du nicht?!

    Es erscheint relativ egal, ob man ein günstiges schwarz von Head, Gamma o.a. nimmt oder das teure von Babolat. Richtig? Irgendwelche weiteren Erfahrungen? Danke und schönen Sonntag

    Selbstversuch macht kluch...

    Trend 2-14: Saufen, koksen, coachen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Erhard1
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Brühl / Rheinland
    Beiträge
    289

    Beitrag Stencil

    Zitat Zitat von go deep! Beitrag anzeigen
    Also, das Wilson in schwarz kennst du nicht?!

    Es erscheint relativ egal, ob man ein günstiges schwarz von Head, Gamma o.a. nimmt oder das teure von Babolat. Richtig? Irgendwelche weiteren Erfahrungen? Danke und schönen Sonntag

    Nein, da ich nur in Ausnahmefällen, z.B. bei roter Saitenfarbe zu schwarz greife, kommt bei mir fast ausschließlich rot (siehe Avatar) zum Einsatz
    Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht... er könnte Anlauf nehmen !
    www.racketservice-bruehl.de

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    2
    Hei nach der Antwort hab ich schon gesucht - noch mehr Erfahrungen??

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von MadMatt
    Registriert seit
    25.02.2012
    Ort
    Bad Waltersdorf, Steiermark
    Beiträge
    11
    Wilson schwarz find ich gut, rot nicht so und vom weiss bin ich nicht sehr begeistert. Habe dann auch noch von Head Stifte in schwarz und silber probiert. Der Head in silber war recht gut, aber der schwarze von Wilson ist besser.

    Ich verwende jedoch einen weissen Saitenstift und in weiss finde ich den Babolat Stift am besten, der schwarze ist mit dem von Wilson gleichwertig.

    Die beste Lösung habe ich doch bei fritz gesehen. Saitenstift aufmachen und mit einem Pinsel auf die Saiten bringen. Ist zwar ein wenig aufwändiger, sieht aber viel besser aus, als wenn man die Farbe mit dem Sitft selbst aufträgt.

    Lg

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein