Babolat Tennisoutlet HEAD
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wer von Euch kennt Pressureball ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    19

    Wer von Euch kennt Pressureball ?

    Hallo,

    ich habe vor kurzem mir ein Testset schicken lassen und die Ergebnisse und Erfahrungen anderer ist verblüffend ! Deshalb habe ich mich entschieden dieses Produkt in Deutschland zu vertreiben.

    IMG_7808.jpgIMG_7807.jpg

    Wer hat diese Luftschlauch auch schon mal getestet und kann darüber berichten ?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    12
    Wofür genau kann dieser Luftschlauch genutzt werden?
    Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben. (Konfuzius)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    19
    Hallo,

    damit lässt sich der Druck im Tennisball erhalten bzw. auch wiederherstellen. Somit sind Eure Bälle immer wieder frisch bzw. bleiben frisch und das Sprungverhalten ist länger auf gleichem, neuen Niveau.

    In meinem OnlineShop lässt sich der Pressureball seit März bestellen und die Nachfrage ist sehr gross. Da ich nicht weiß ob ich hier Werbung machen darf, verteile ich gerne meine Webseite per PN.

    PS. Ich bin exclusiver Vertreiber dieses Systems in Deutschland !

  4. #4
    Moderator Avatar von fritzhimself
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    hinterm Tennisplatz
    Beiträge
    1.056
    Blog-Einträge
    4
    Ich hatte seinerzeit viel Erfahrung mit der T-Press Box gemacht. Die funktionierte nach dem selben Prinzip.
    Hatte auch zum damaligen Zeitpunkt einen Pacific Multi Tester, da konnte man u.a. auch den Balldruck messen.
    Jedenfalls konnte ich nicht messen - und ich habe da wochenlang experimentiert - dass der Balldruck merklich zugenommen hätte.
    Als Zwischenlagerung bis zum nächsten Spiel ist das Ding super - doch alte schlappe Bälle zu revitalisieren konnte ich nicht bestätigen bzw. messen.
    ........Dieser Beitrag enthält keine automatisch generierten Link(s) zu Saiten- oder Schlägerdatenbanken..........

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    19
    Hallo Fritz,

    das kann ich nicht bestätigen, wobei ich nicht messen kann, aber eine subjektive Meinung habe. Hatte schon etwas lasche Bälle darin drei Wochen mit mehr Druck als üblich gelagert und wir haben diese dann wieder gespielt. Die Spielpartner waren die gleichen und wir hatten alle die gleiche Meinung dass die Bälle deutllich an Sprungkraft zugenommen haben. Sicherlich ist es in erster Linie ein Teil um gute Bälle zu lagern und nicht um alte Bälle wieder ganz neu zu machen

  6. #6
    Moderator Avatar von fritzhimself
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    hinterm Tennisplatz
    Beiträge
    1.056
    Blog-Einträge
    4
    .........möchte dein Ding nicht madig machen - es ist ja wirklich toll, um 1 oder 2x gespielte Bälle nochmals zu verwenden, bzw. diese so lange aufzubewahren, ohne dass man weiche Bälle beim nächsten Spiel hat.
    Nur kannst du mir nicht weismachen, damit alte Schlappen wie neu hinzubekommen.
    Vielleicht kennst du meinen Beitrag aus 2007 aus dem de. Forum noch nicht.
    http://www.saitenforum.de/board/show...8&postcount=15
    ........Dieser Beitrag enthält keine automatisch generierten Link(s) zu Saiten- oder Schlägerdatenbanken..........

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    12
    Also ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man damit richtig platte Bälle wieder nutzbar machen kann.
    Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben. (Konfuzius)

  8. #8
    Moderator Avatar von fritzhimself
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    hinterm Tennisplatz
    Beiträge
    1.056
    Blog-Einträge
    4
    ...........also für die Wintersaison nutze ich meine T-Press Box (gibt es nicht mehr am Markt)noch immer.
    Wir sind 12 Personen - da kommt man u-U. alle 14 Tage zum Einsatz.
    Wenn ich da neue Bälle aufmache, möchte ich nach zwei Wochen nicht mehr damit spielen.
    Mit der Box sind die wie neu zu spielen. Von daher hat der nun verfügbare Pressureball schon seine Berechtigung.
    ........Dieser Beitrag enthält keine automatisch generierten Link(s) zu Saiten- oder Schlägerdatenbanken..........

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein